Bayleys

*02.07.2008
black sable white
52 cm groß
16 kg schwer

Border Collie black sable white

Bayleys ist die Älteste im Rudel, momentan auch noch Chefin, aber da rüttelt ab und zu ein merle farbener Border Collie dran. Bayleys ist der tollste, universellste Hund den ich kenne, etwas Besseres konnte uns nicht passieren. Bis jetzt ist sie kerngesund und hatte auch noch nie ernsthafte Verletzungen.

Sie liebt Menschen und Kinder, manchmal denke ich, sogar mehr als andere Hunde. Aber sie mag auch Welpen, ist eine tolle Welpensitterin und Erzieherin. Sie kommt mit fast allen Hunden zurecht, ob groß oder klein. Zuhause ist sie absolut ruhig und fällt nicht auf.

Taucht jedoch ein Igel im Garten auf, ist sie hellwach, kann stundenlang Wache halten und wenn sie an ihn ran kommt, bringt sie ihn mir freudestrahlend, wie einen Ball. Darüber sind wir leider nicht wirklich erfreut, denn die kleinen Tiere, welche der Igel noch so mit sich führt, benötigen wir keinesfalls! 

Bälle, Zapfen und alles womit man spielen kann mag sie besonders gern und ihr fällt es nicht immer leicht aufzuhören. Wasser, ob Meer, See oder aus dem Schlauch, ist ihre nächste große Leidenschaft, sie riecht es schon, da sind wir noch weit davon entfernt. Auch hier muss sie ab und zu gezügelt werden.

Früher sollte Bayleys Schafe hüten, da wollte sie es nicht, jetzt muss sie es nicht, aber erfreut sich daran.

Bayleys ist erfolgreich im Agility bis zu Klasse 3 gelaufen, jetzt darf sie ab und zu noch auf einem Turnier in der Seniorenklasse starten.

2016 hat sie beim ASB die Prüfung zum Besuchshund abgelegt.

Sie beherrscht viele Tricks und ist verträglich mit allen Tieren.

Ich kann sie überall mit hin nehmen, sie bewahrt immer die Ruhe und ist ganz bei mir.

Gegenüber anderen Hunden ist sie souverän, mittlerweile auch etwas weicher geworden, es dauert länger bis sie deutlich zeigt was ihr nicht gefällt.

Ich nenne sie liebevoll unsere Oma, denn genau das ist sie für Border, Rattler und Kinder!

Border Collie Zucht